Gut zu wissen...
Orientalische Sinnlichkeit
Hammam Rundgang
Was muss ich mitbringen?
Terminvereinbarung
Wie viel Zeit einplanen?
So fühlen Sie sich wohl
Infos für Schwangere
Haben Sie Grund zum Feiern?
Naturreine Produkte
Wir sind fast 365 Tage für Sie da!
Für alles ist gesorgt
Wartezeiten
Frauen unter sich
Spezielle Zutrittsregelungen
Bistro
Badekleider, Badetücher etc.
Shop
Orientalische Sinnlichkeit

Das Berner Hammam soll den Geist des orientalischen Badens am Leben erhalten. Es ist im ersten Gaskessel der Stadt Bern aus dem 19. Jahrhundert untergebracht, einem achteckigen, oktogonalen Gebäude, dem Oktogon. Das Hammam & Spa Oktogon Bern bietet ein einmaliges Badeerlebnis auf vier Stockwerken:

Das Baderitual basiert auf der schrittweisen Aufwärmung und Reinigung des Körpers.

Empfangsbereich
Hier heissen wir Sie herzlich Willkommen und informieren Sie über den Ablauf Ihres Hammam-Aufenthalts. Buchungen für alle Anwendungen und Day-Spa empfehlen wir vorgängig online oder telefonisch zu tätigen.

Nassbereich
Das orientalische Reinigungsritual mit verschiedenen Dampf und Reinigungsräumen sowie dem warmen Entspannungsbad.

Trockenbereich
Erfrischen Sie sich in unserem Bistro mit unserem feinen Tee und kleinen Hammam-Köstlichkeiten.

Erholungsbereich
Entspannen Sie sich im schönen Camekan auf gemütlichen Matten und Kissen.

Vergessen Sie alles, leben Sie Ihre Träume, lassen Sie sich einfach fallen und entfliehen Sie dem Alltag!

 


Hammam Rundgang

Dauer ca. 2 Std.

Die Vorbereitung

Umziehen in den Garderoben. Pestemal (traditionelles Leinentuch) um die nackte Haut wickeln.
Das Tragen von Badebekleidung oder Unterwäsche unter dem Pestemal ist aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.

Das Pestemal bedeckt Ihren Körper während des gesamten Rundgang.
Beginnen Sie den Hammam-Rundgang selbständig.

Das Reinigungsritual

Der Nassbereich im ersten Obergeschoss
Erster Raum: SOGUKLUK – Kräuterdampfraum mit 35 °C
Währenddem Sie Ihren Körper langsam an die erhöhte Temperatur und Luftfeuchtigkeit gewöhnen, übergiessen Sie sich mit lauwarmem Wasser aus dem grossen Zentralbrunnen.
Die Haut bereitet sich für den ersten Reinigungsrundgang vor.
Aufenthaltszeit 10 bis 15 Minuten.

Zweiter Raum: KESE (gemischt) oder KESE (reserviert für Frauen)
Ganzkörperpeeling mit dem Kese (Peelinghandschuh). Der Körper wird kräftig von unten nach oben abgerieben und gleichzeitig von den abgestorbenen Hautzellen befreit. Anschliessend wird mit einer Silberschale Wasser aus dem Brunnen geschöpft und über den Körper gegossen.
Aufenthaltszeit 5 bis 10 Minuten.

Dritter Raum: SICAKLIK – im zentralen Baderaum mit 13 Metern Raumhöhe erholt man sich vom ersten Reinigungsrundgang, liegend oder sitzend im 35 °C warmen Wasser.

Vierter Raum: BINGÜL – heisser Kräuterdampfraum 45 °C
Der heisse Kräuterdampf öffnet erneut die Poren der Haut und dient dem intensiven Schwitzen. Die Entschlackung und Entgiftung des Körpers setzt sich weiter fort.
Aufenthaltszeit 10 bis 15 Minuten.

Fünfter Raum: LIF (gemischt) oder LIF (reserviert für Frauen)
Hier erfolgt ein zweites Peeling mit Olivenölseife und Peelinghandschuh. Der Seifenschaum wird anschliessend mit warmem Wasser aus dem Brunnen gründlich abgespült.
Aufenthaltzeit 5 bis 10 Minuten.

Sechster Raum: NABELSTEIN
Auf einem grossen gewärmten Stein erholen Sie sich liegend und tauchen ein in die feuchte Wärme und Behaglichkeit des Hammams.
Aufenthalt 10 bis 15 Minuten.

Ihre Haut ist jetzt optimal für eine traditionelle Hammam-Seifenschaum-Massage vorbereitet.

Siebter Raum: RHASSOUL-RAUM
Mit der optionalen Rhassoulpackung ergänzen Sie das Reinigungsritual.

Die Erholung

Der Trockenbereich im zweiten Obergeschoss
Sie tauschen im Umkleidebereich Ihr nasses Pestemal gegen ein trockenes Hammam-Tuch. Im Hammam-Bistro, erfrischen sich die Gäste bei Gesprächen und Tee.
Es werden frische, kleine Köstlichkeiten angeboten.

Eine optionale Öl-Massage und heissen Steinen oder ein Sultan-Bad nach orientalischem Rezept regeneriert und pflegt Ihre Haut nach dem Hammam-Rundgang.

Der Trockenbereich im dritten Obergeschoss
Zum Abschluss entspannen Sie sich auf gemütlichen, mit Matten und Kissen belegten Liegepodesten und geniessen absolute Ruhe im unter dem Himmel liegenden Ruheraum (Camekan).

Finden Sie wieder Ruhe und Kraft.

 


Was muss ich mitbringen?

Im Hammam ist für alles gesorgt und Sie brauchen nichts Spezielles mitzubringen.

Der Hammam-Eintritt beinhaltet:
Pestemal (traditionelles Leinentuch)
Kese (Peelinghandschuh)
Hammam-Wickeltuch
Tee im Hammam-Bistro

 


Terminvereinbarung

Der Hammam-Eintritt ist ohne Reservation möglich.

Für Hammam-Rituale oder Rhassoul-Packungen oder Massagen empfehlen wir Ihnen jedoch frühzeitig einen Termin zu vereinbaren. Sie können dies unter der Nummer 031 311 31 01 oder direkt vor Ort tun.

 


Wie viel Zeit einplanen?

Ein Hammam-Besuch dauert mindestens 2 Stunden.

 


So fühlen Sie sich wohl

Das Hammam ist keine Nacktzone. Der Körper ist mit dem traditionellen Pestemal (Baumwoll-Körpertuch) bedeckt.
Im Kese und Lif wird es jedoch abgelegt. Es bestehen auch Kese und Lif Räume exklusiv für Frauen.

Hammam-Massagen
Der Intimbereich bleibt mit den Pestemal bedeckt.

 


Infos für Schwangere

Information zum Aufenthalt während Schwangerschaft

Bäder mit warmem Wasser wirken beruhigend und ausgleichend auf den ganzen Organismus und deshalb ist das Hammam & Spa Oktogon auch während der Schwangerschaft ein entspannendes Erlebnis.

Da die Verträglichkeit von warmen Temperaturen während einer Schwangerschaft sehr individuell ist, bitten wir Sie, sich vorgängig auf jeden Fall bei Ihrem Arzt zu informieren, ob Ihrem Aufenthalt bei uns nichts im Wege steht.

Massagen in der Schwangerschaft:
Bis zur 12. Schwangerschaftswoche können wir aus Sicherheits- und Gesundheitsgründen KEINE Massagen anbieten.
Ab der 12. Schwangerschaftswoche verwöhnen wir Sie jedoch gerne mit einer 25 oder 50 minütigen Hammam-Öl-Massage.

Die Hammam-Seifenschaum-Massage ist während der Schwangerschaft leider nicht geeignet und können wir daher nicht anbieten.

Zögern Sie nicht uns bei ergänzenden Fragen diesbezüglich zu kontaktieren.

 


Haben Sie Grund zum Feiern?

Möchten Sie Ihren Polterabend, Ihre Geburtstagsfeier, einen geschäftlichen Anlass oder ganz einfach einen Abend unter Freunden/Freundinnen an einem unvergesslich schönen Ort mit einem tollen Erlebnis feiern?

Gerne organisieren wir Ihren Anlass ab 6 Personen, begleitet von Massage, Anwendungen, einem feinen Apéro oder für den besonderen Anlass die „4-händige Pascha-Massage“ oder das „Braut-Ritual“.

 


Naturreine Produkte

Das Hammam & Spa Oktogon Bern verwendet nur naturreine Produkte, grösstenteils in biologischer Qualität, deren Wirkung auch Sie spüren werden!

 


Wir sind fast 365 Tage für Sie da!

Wir empfehlen Ihnen den regelmässigen Besuch unseres Hammams im Sommer wie im Winter, um Körper und Geist zu regenerieren!

Das Hammam bleibt jeweils im Sommer während zwei Wochen wegen Wartungs-, Reinigungs- und Erneuerungsarbeiten geschlossen.

 


Im Hammam & Spa Oktogon Bern ist für alles gesorgt

Im Hammam ist für alles gesorgt und Sie brauchen nichts Spezielles mitzubringen.

Der Hammam-Eintritt beinhaltet:
Pestemal (traditionelles Leinentuch)
Kese (Peelinghandschuh)
Hammam-Wickeltuch
Tee im Hammam-Bistro

 


Wartezeiten

Für den Hammam Eintritt (Hammam-Rundgang ohne Massagen oder andere Anwendungen) ist keine Vorreservation möglich.

Bitte beachten Sie, dass es bei vielen Besuchern zu einer Wartezeit kommen kann. Gerne können Sie sich vor Ort auf die Warteliste setzen lassen.

 


Frauen unter sich

Dienstag ist Frauentag: Das Hammam & Spa Oktogon Bern ist exklusiv für Frauen reserviert.

 


Spezielle Zutrittsregelungen
  • Eintritt bis 1½ Stunde vor Schliessung
  • Eintritt ab 16 Jahre
  • Der Nassbereich schliesst jeweils ½ Std. vor Betriebsschluss
  • Aufenthaltsdauer innerhalb der Öffnungszeiten unbegrenzt
  • Mobiltelefone, Fotokameras und Videokameras sind im Hammam nicht erlaubt
  • Verlust Chiparmband / Kästlischlüssel CHF 50.-

 


Bistro

In unserem hübschen Bistro können Sie sich mit feinen, frischen Köstlichkeiten verpflegen. Die Konsumation wird auf Ihr Chiparmband geladen und Sie zahlen zum Schluss an der Kasse am Hauptempfang. Warmer Tee und Wasser stehen kostenlos zur Verfügung.

 


Badekleider, Badetücher etc.

Im ganzen Hammam & Spa Oktogon wird ausschliesslich das klassische Pestemal getragen. Persönliche Tücher sind nicht erlaubt. Die Benutzung der typischen Pestemale stellen wir sowohl für den Nass- wie auch für den Trockenbereich kostenlos zur Verfügung.

 


Shop

Im hübschen, kleinen Hammam-Shop direkt beim Eingang finden Sie besondere Geschenkideen und Mitbringsel „aus dem Orient“. Auch einige unserer hochwertigen Produkte, welche wir im Innenbereich für das Reinigungsritual oder die Massagen verwenden sind im Shop zu kaufen.